Geltende Verfassung

Verfassung
vom 1. Juli 1937
 

Home
 

Königreich Irland

"Verfassung"
(Hinweise)

Crown of Ireland Act 1542
(33 Hen VIII c. 1)
 

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Gesetz über die Union mit Irland
(Union with Ireland Act)
vom 2. Juli und 1. August 1800
  Gesetz (des Parlaments von Irland) zur Ordnung des Modus mit welchem die geistlichen und weltlichen Lords und die Gemeinen, die im Parlament des Vereinigten Königreichs für Irland ihren Sitz einnehmen, bestimmt werden (Art. 4 Abs. 3 der Unionsakte)
  vom 1. August 1800
  Gesetz über die freiere Stellung der Römisch-Katholischen Unterthanen Seiner Majestät (Römisch-Katholische Emanzipations-Acte)
  vom 13. April 1829
  Gesetz zur Verbesserung gewisser Gesetze des Parlaments von Irland, welche sich auf die Wahl der Mitglieder für das Parlament beziehen, und zur Regulirung der Qualifications-Bestimmungen für die Stimmführer bei der Wahl der Ritter für die Grafschaften in Irland
  vom 13. April 1829
  Gesetz zur Verbesserung der Repräsentation des Volkes in Irland
  vom 7. August 1832

Gesetz über die Regierung Irlands
(Government of Ireland Act,
Home Rule Act)
vom 18. September 1914

Gesetz über die Regierung Irlands
(Partition Bill)
vom 23. Dezember 1920
 

Republik Irland
(1916-1921/22)

Unabhängigkeitserklärung
vom 24. April 1916 (Ostermontag)

Unabhängigkeitserklärung
vom 21. Januar 1919

Verfassung
vom 21. Januar 1919
  Hinweise zur Republik
 

Irischer Freistaat

Anglo-Irische Vereinbarung
vom 6. Dezember 1921

Gesetz betreffend die Verfassung des Irischen Freistaats
vom 25. November 1922

Verfassung
vom 25. November 1922
(engl.)

Verfassung
von 1922
(engl., per "Irisches Gesetzbuch")

Westminister-Statut
vom 11. Dezember 1931

 

Republik Irland

Verfassung
vom 1. Juli 1937

 

Home
© 25.3.2003