Republik Estland
(seit 1990)

Grundgesetz
vom 28. Juni 1992
(estn.)

I. Abschnitt. Allgemeine Bestimmungen

II. Abschnitt. Grundrechte, Freiheiten und Pflichten

III. Abschnitt. Das Volk

IV. Abschnitt. Die Staatsversammlung

V. Abschnitt. Der Präsident der Republik.

VI. Abschnitt. Die Regierung der Republik

VII. Abschnitt. Die Gesetzgebung.

VIII. Abschnitt. Finanzwesen und Staatshaushalt

IX. Abschnitt. Auswärtige Beziehungen und völkerrechtliche Verträge

X. Abschnitt. Der Staatsschutz

XI. Abschnitt. Die Staatskontrolle

XII. Abschnitt. Der Justizkanzler

XIII. Abschnitt. Das Gericht.

XIV. Abschnitt. Die Selbstverwaltung

XV. Abschnitt. Die Abänderung des Grundgesetzes
 

Gesetz über die Einführung des Grundgesetzes der Republik Estland
(Verfassungsgesetz)
vom 28. Juni 1992

Gesetz über die Ergänzung des Grundgesetzes der Republik Estland (Verfassungsgesetz)
vom 5. Oktober 2003
(estn.)

 

Home
© 8.6.2007