Republik Montenegro
(1516-1883 theokratischer Staat
1852-1878 weltliches Fürstentum
1878-1910 unabhängiges Fürstentum
1910-1918 unabhängiges Königreich
1918-1941 Teil Jugoslawiens
1941-1945 italienisches Protektorat
1945-1992 Teil Jugoslawiens
  1946-1992 Bundesstaat Jugoslawiens
1992-2003 Bundesstaat der Bundesrepublik Jugoslawien
2003-2006 Staatenunion mit Serbien
ab 3.6.2006 unabhängige Republik)

Geltende Verfassung

Verfassung
vom 12. Oktober 1992
 

Home
 

Königreich Montenegro

Verfassung
vom 19. Dezember 1905

freiwilliger Anschluß an das neue Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen durch Beschluß der Nationalversammlung; integraler Bestandteil)

Montenegro
(1941 italienisch besetzt; Organisation als unabhängiges Königreich unter dem italienischen König)

Erklärung der Nationalversammlung
vom 12. Juli 1941
über die Abschaffung der jugoslawischen Verfassung von 1931 und die Unabhängigkeit in Form der Monarchie

Proklamation über den Gouverneur
vom 3. Oktober 1941
 

Volksrepublik Montenegro
(als Teil Jugoslawiens)

Verfassung
vom 31. Dezember 1946
  Verfassungsgesetz
  vom 16. Februar 1953
   über die Grundlagen der sozialen und politischen Organisation und über die Organe der Republik
 

Sozialistische Republik Montenegro
(als Teil Jugoslawiens)

Verfassung
vom 10. April 1963

Verfassung
vom 25. Februar 1974
 

Republik Montenegro
(bis 2006 Teil Jugoslawiens bzw. der Staatenunion Serbien-Montenegro)

Verfassung
vom 12. Oktober 1992

 

Home
© 30.4.2006 - 22.6.2006